Sprachauswahl
Kontakt
Hotel Alb Inn
Industriestraße 1
89188 Merklingen
info@alb-inn.de
+49 (0) 7337 9244144
Widget ImageWidget Image
Widget ImageWidget Image
Widget ImageWidget Image
Widget ImageWidget Image
Folgen Sie uns

Industriestraße 1, 89188 Merklingen

Leise rieselt der Schnee – und eröffnet auf der Alb ein weißes Winterwunderland

Wintersport auf der Schwäbischen Alb

Ob Langlaufen, Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwandern, Winterwandern, ob mit dem Pferde- oder Hundeschlitten, ob Zollernalb, Mittlere Alb, Ostalb, Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf oder Donaubergland, erleben Sie den Winter von seiner schönsten Seite auf der Schwäbischen Alb!

Skilifte

Mit 52 Skiliften stellt die Schwäbische Alb eine Vielzahl ans Sportmöglichkeiten bereit.

Von Albstadt bis nach Aalen können Sie auf den Gipfeln der Schwäbischen Alb Ihr Können unter Beweis stellen. Neben abwechslungsreichen Pisten bieten die örtlichen Skivereine Kurse für Jung und Alt.

Langlaufen & Nordic

Ein knapp 50 Loipen umfassendes Tourennetz zieht sich über die Schwäbische Alb.

Tourenbeschreibung, Höhenprofil, Tourkarte als PDF, GPS-Track, etc. bietet Ihnen der Tourenfinder für Langlaufen.

Winterwandern

Über weite, unberührte Schneefelder wandern und die verschneite Alb genießen…

Ganz gleich ob mit Schneeschuhen, beeindruckende Winterwanderungen, Kutsch- und Schlittenfahrten oder Schlittschuhlaufen – auf der Schwäbischen Alb kommen Sie voll und ganz auf Ihre Kosten.

Sie möchten die Alb für sich entdecken?

DANN BUCHEN SIE NOCH HEUTE IHREN AUFENTHALT

Das könnte Sie auch interessieren:

Entdecken Sie das wildeste von der UNESCO anerkannte Biosphärengebiet.
Ein Stück unberührte Natur
Biosphärengebiet

Erkunden Sie das vom UNESCO anerkannte Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Die Schwäbische Alb, besonders der Albtrauf, gilt bei Kennern schon lange als attraktives Mountainbike-Revier.
Fahrradgenuss für Jedermann
Biken

Fahrradtouren für gemütliches Touren und spektakuläre Trails

Wandern auf der Schwäbischen Alb
Beeindruckende Landschaften
Wandern

Entdecken Sie die Schwäbische Alb von ihrer schönsten und zugleich rauhesten Seite